Zum Hauptinhalt springen

Die Schwäbischen 4


PKW
Marke:Ford
Modell:Explorer
Baujahr:1995
PS:185
Zylinder:6
Hubraum:4000
Kilometer:276000
km/h:170

1Team-Chef
Nicolas Gall 
2Mitglied
Michael Schwegler 
3Mitglied
Marius Würzberg 
4Mitglied
Sandra Gall 

Begeistert von der Idee des Superlative Adventure Club ein Rallye Abenteuer mit einer Spendenaktion für ein Charity-Projekt zu verbinden und inspiriert vom Team der „Filstalbuaba“, haben wir, die Schwäbischen Vier, uns dazu entschlossen diese Herausforderung anzugehen. Wir sind vier Freunde Anfang-Mitte 20 aus Zell u. A. und Boll in ganz unterschiedlichen Lebenslagen und wollen uns diesem Abenteuer stellen, um mit den gesammelten Spenden so viel wie möglich zu helfen.

Das Charity-Projekt welches wir mit den Spenden unterstützen wollen, stand sofort fest: Der Förderkreis Ulm für tumor- und leukämiekranke Kinder Ulm e.V.. Während der Behandlungszeiten eines unserer Teammitglieder in der Kinder- und Jugendonkologie Ulm haben er und seine Familie sehr stark von der tollen Arbeit des Förderkreis Ulm profitiert. Da die anderen Teammitglieder der Schwäbischen Vier ihn während seiner Krankheitsphasen begleitet haben, ist es uns gemeinsam ein großes Anliegen, uns in diesem Bereich einzubringen.
https://www.foerderkreis-ulm.org/

Um die herausragende Arbeit des Förderkreises so gut wie möglich zu unterstützen und den Balkan Express zu einem Erfolg für alle zu machen, sind wir auf eure Spenden angewiesen. Hierfür könnt ihr das Online-Spendenportal des Förderkreises Ulm nutzen, gebt hierfür bitte beim Zweck „Balkan Express 2019“ an. Die Spenden gehen 100% an den Förderkreis. Wir machen das Projekt selbstverständlich komplett ehrenamtlich. Gerne könnt ihr euch bei einer Spende mit einem Aufkleber (Firmenlogo, Slogan…) auf dem Rallye-Auto verewigen.

https://www.foerderkreis-ulm.org/online-spenden/
Weitere Informationen folgen in Kürze.

Die Schwäbischen Vier,
Sandra Gall, Nicolas Gall, Marius Würzberg, Michael Schwegler

  • #127 Balkan Express 2019
Zurück