Zum Hauptinhalt springen

Wartburg-Piloten


Mit Zweitakt-Power um die Ostsee!
PKW
Marke:Wartburg
Modell:353W
Baujahr:1980
PS:50
Zylinder:3
Hubraum:993
km/h:135

1Team-Chef
Hannes Tausch 
2 Mitglied
Christian Meurer 

Willkommen an Bord und schön, dass Du den Weg auf unsere Webseite gefunden hast.

Wir möchten Dir auf dieser Seite einen Überblick über uns und unser Abenteuer geben. Wenn Dich ein Thema genauer interessiert oder Du tiefgreifendere Informationen haben möchtest, laden wir Dich herzlich ein, Dich durch die verschiedenen Seiten zu klicken.

Dabei wünschen wir Dir viel Spaß.

Ist am Ende trotzdem eine Frage offen geblieben, oder hast Du Anregungen oder Verbesserungsvorschläge für uns? Dann zögere nicht und kontaktiere uns über mail@wartburg-piloten.com oder nutze ganz einfach das Kontaktformular.

Besonders würden wir uns freuen, wenn Du eines unserer sozialen Projekte mit einer Spende unterstützen würdest.

 

Tierhilfe Zella-Mehlis e.V.

Der Verein "Tierhilfe Zella-Mehlis e.V." betreibt die Tierauffangstation in Zella-Mehlis und kümmert sich um zugelaufene und beschlagnahmte Tiere. Er versucht alle Tiere ohne rechtmäßigen Besitzer in ein neues liebevolles zu Hause zu vermitteln.

Konkrete Verwendung eurer Spenden:

Mit euren Spendengeldern wird ein neuer Schaukasten angeschafft, in welchem Infos zum Verein und dessen Engagement ausgehängt werden. Vor allem wird der Schaukasten aber dafür genutzt Tiere zu vermitteln, indem Steckbriefe wettergeschützt und an einem zentralen Ort angebracht werden können. Er ist also ein wichtiges Medium, um Fellnasen bestmöglich zu vermitteln.

Sollte darüber hinaus noch Spendengeld übrig sein (und wir sind fest davon überzeugt, dass ihr das schafft! :)), wird dieses genutzt um die Tierauffangstation am Kühlen Grund zu verschönern.

Saalfeld Samaipata e.V.

 

 

Saalfeld Samaipata e.V. ist ein gemeinnütziger Verein der lokale Hilfsorganisationen beim Kampf gegen Hunger, Drogenmissbrauch und Verelendung von Straßen- und Waisenkindern in Bolovien unterstützt. Bolovien ist der ärmste Staat Südamerikas und eines der ärmsten Länder weltweit und erfährt doch wenig Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit. Der Fokus von Saalfeld Samaipata liegt auf nachhaltigen Projekten bei denen Hilfe zur Selbsthilfe im Vordergrund steht. Die Mitglieder des Vereins reisen regelmäßig nach Bolovien um aktuelle Projekte kennen zu lernen, Spenden zu übergeben und deren Verwendungszweck zu kontrollieren.

Konkrete Verwendung eurer Spenden:

Eure Spendengelder werden verwendet für die Förderung eines kleinen Heimes in Santa Cruz, in dem minderjährige Mütter im Alter zwischen 11 und 16 Jahren (häufig Opfer von Vergewaltigungen) leben und betreut werden. Um die Mädchen zu schützen ist die Adresse des Heimes geheim. Das Heim wird unter Leitung einer evangelischen Pastorin vorwiegend mit spanischer Unterstützung betrieben. Als kleiner zusätzlicher Anreiz werden eure Spenden mit einem runden Zuschussbetrag bis 2000€ von Saalfeld Samaipata selbst unterstützt!

 

  • #193 Baltic Sea Circle 2019 - German Edition
Zurück