Zum Hauptinhalt springen

Mamaladnamala


... Ich kenn da nen Umweg
LKW < 3,5 T.
Marke:Iveco
Modell:Turbodaily 4x4
Baujahr:1991
PS:120
Zylinder:4
Hubraum:2499
Kilometer:26000
km/h:115
Schlafplätze:2

1Team-Chef
Bastian Mackrodt 
2 Mitglied
Patrick Walther 

Mamaladnamala Returns!

Informieren und spenden: „BSC Winter 2020 - Mamaladnamala Rallye Team“ auf betterplace.org öffnen.

Nach unserem grandiosen Auftakt bei der European5000 folgt nun der zweite Streich des Teams mit dem unaussprechlichen Namen!
(Mamaladn-amala, ist ein fränkisches Marmeladenglas)

Da das Mamaladnamala Rallye Team Wintersport (bzw. Winter und Sport) aufs entschiedenste ablehnt, stand für uns fest: der Winter-BSC kommt auf keinen Fall in Frage! Nach kurzer Diskussion mit unserem befreundeten Team HB-Männchen entschieden wir uns daher folgerichtig für die gemeinsame Anmeldung zum Winter-BSC.

Froher Erwartung konnten wir uns dann mit dem passenden Fahrzeug beschäftigen und haben eine äußerst vernünftige Wahl getroffen. Da unsere 5 Liter V8 S-Klasse bei der European tatsächlich etwas "over the top" war, beschränken wir uns diesmal auf einen 2,70m hohen, 2,6 Tonnen schweren Iveco Turbodaily 4x4.
Understatement wurde uns einfach in die Wiege gelegt!

Die beiden Teammitglieder kennen sich schon seit sie ihre ersten Autos hatten. Und genau so lang sind die Rollen klar verteilt: Der eine frisst dem anderen den Kühlschrank leer, während der andere das repariert, was der eine kaputt gemacht hat.
Beide von uns wissen: Der andere ist der, der den Kühlschrank leer frisst!

Auf diversen Roadtrips konnten wir zudem über die Jahre eines ganz klar unter Beweis stellen: Wir haben absolut keinen Orientierungssinn!

Da all das bisher erwähnte nur FÜR die Teilnahme einer langen Rallye durch fremde Länder ohne Navi spricht, sehen wir uns faktisch schon auf dem Siegertreppchen.
Denn eines sollte allen klar sein: Wir gehen die Sache mit voller Ernsthaftigkeit an!

After our magnificent first rally at the European5000, the team with the unpronounceable name will partake at a second one!
(Mamaladn-amala, is a Franconian jam jar)

As the Mamaladnamala Rally Team strongly rejects winter sports (or winter and sports), it was clear to us that the Winter BSC is beyond all question! Therefore after a short discussion with our buddy team HB-Männchen, we decided to register for the Winter BSC.

After the registration we were happy to be able to search for the right vehicle and made an extremely sensible choice. Since our 5 liter V8 S-Class was actually a bit "over the top" at the European, we will limit ourselves this time to a 2.70 m high, 2.6 ton Iveco Turbodaily 4x4.
To all appearances we were born with understatement!

The two team members have known each other since they had their first cars. And the roles have been clearly separated for just as long: one guzzles the other's fridge empty , while the other repairs what the one broke.
Both of us know: The other one is the one who guzzles the fridge empty!

On various road trips over the years, we were also able to clearly demonstrate one thing: we have absolutely no sense of direction!

Since all of the above mentioned only speaks for the participation of a long rally through foreign countries without GPS, we clearly see ourselves on the podium.
Because one thing should be obvious to everyone: We are taking the matter seriously.

  • #23 The European 5000 - 2018
  • #1 Baltic Sea Circle 2020 - Winter
  • #2 Balkan Express 2022
Zurück